19. – 20. September 2018: 2. Südböhmisch-Niederbayerische Transferkongress “Transfer hoch 2 – Im Dialog zur Innovation” in Passau

Das Transferzentrum der Universität Passau lädt ein zum 2. Südböhmisch-Niederbayerischen Transferkongress unter dem Motto “Transfer hoch 2 – Im Dialog zur Innovation”. Der Kongress findet am 19. und 20. September 2018 an der Universität Passau statt.

Der Kongress richtet sich an Unternehmer, Hochschulvertreter und alle, die am Wissens- und Technologietransfer interessiert sind. Er wird unterstützt durch die Südböhmische Universität in Budweis und die Industrie- und Handelskammer Niederbayern. Es finden sieben, von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern beider Universitäten geleitete, Panels zu aktuellen, für niederbayerische und südböhmische Unternehmen relevanten Themen, statt.

Weitere Informationen und Beschreibungen der geplanten Panels finden Sie unter https://www.uni-passau.de/transferkongress2018.

Für Fragen steht zur Verfügung:

Dr. Felix Jeschke
Mitarbeiter am INTERREG-Projekt “Aufbau des Wissens- und
Technologietransfers im Grenzraum Südböhmen/Niederbayern”

Referent projektu INTERREG “Vybudování znalostního a technologického
transferu v príhranicním prostoru Jihoceského kraje a Dolního Bavorska”

Transferzentrum der Universität Passau
felix.jeschke@uni-passau.de
Tel.: +49 (0) 851 509 1587
Fax: +49 (0) 851 509 1582

Besucheradresse:
Nikolastr. 12, Raum 109
94032 Passau

Anschrift:
Universität Passau
94030 Passau

(Quelle: Text und alle Informationen vom Veranstalter)


Wenn Sie unsere Seiten weiterhin besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen