Neue Danube Connects-Ausgabe erschienen

DANUBE CONNECTS | Die neue Print-Ausgabe des zweisprachigen Magazins danube connects ist da! Schwerpunkt-Thema im neuen Heft sind Natur- und Kulturschätze für nachhaltige Reisen in den Donauländern, zum Beispiel nach Slowenien oder zur Schallaburg in Niederösterreich, nach Serbien oder in die Karpaten. Weiters stellt danube connects Öko-Projekte unter dem Dach der EU-Donauraumstrategie vor und berichtet über das Engagement der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau (ICPDR) zum Schutz der Störe in der Donau. Das Magazin danube connects erscheint seit mehr als zehn Jahren, herausgegeben von der Sektion Ulm der European Journalists Association und erhält keine laufenden Zuschüsse der öffentlichen Hand oder anderer Institutionen.

Deutsche Ausgabe (externer Link): https://issuu.com/danube.connects/docs/danubeconnects_2_2020_deutsch

[Quelle: Thomas Zehender, Ulm]

 

Wenn Sie unsere Seiten weiterhin besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen