Berichte und Bewertungen zum Fortschritt des Aktionsplans

Der Fortschritt innerhalb des Donauraums in Bezug auf die Ziele der Donauraumstrategie soll in Berichten und Bewertungen zum Fortschritt des Aktionsplans festgehalten werden. Diese Berichte und Bewertungen nimmt laut Strategie-Dokument die Kommission in Partnerschaft mit den Koordinatoren für die Schwerpunktbereiche wahr. Das soll auf folgende Weise passieren: „Die Koordinatoren ermitteln die Fortschritte im Hinblick auf die Verbesserungen infolge der einzelnen Maßnahmen und Projekte und stellen fest, inwiefern ihre Ziele erreicht wurden; außerdem informieren sie regelmäßig über ihre Arbeit. Auf dieser Grundlage entwirft die Kommission Berichte, aus denen die Fortschritte des Aktionsplans hervorgehen“ (Quelle: Donauraumstrategie-Dokument).
Einzelne Berichte der Koordinatoren für die Schwerpunktbereiche sind – zumeist seit Juni 2012 – verfügbar mit Aussagen über Fortschritte bei der Umsetzung der Strategie. Die Berichte der Schwerpunktbereiche erscheinen in der Regel jährlich im Sommer. Verschiedene Berichte aus den Jahren 2012 und 2013 können eingesehen werden auf http://www.danube-region.eu/pages/reports (externe Seite, nur auf Englisch).
Den ersten Fortschrittsbericht der Kommission, der am 9. April 2013 veröffentlicht wurde und der die Fortschritte insgesamt festhält, können Sie hier abrufen: Europ. Kommission: Bericht der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen, COM(2013) 181 final. Brüssel, 8. April 2013.

Wenn Sie unsere Seiten weiterhin besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen