Baden-Württemberg Stiftung

ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Württemberg ein und ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen sowie den verantwortungsbewussten Umgang der Menschen untereinander.

Weiterlesen

Donauraum

ist laut der offiziellen EU-Dokumente der Donauraumstrategie (Strategie und Aktionsplan) ein „funktioneller Raum, der durch das Flusseinzugsgebiet definiert wird. […] Geografisch sind in erster Linie, aber nicht ausschließlich, betroffen: Deutschland (Baden-Württemberg und Bayern), Österreich, die

Weiterlesen

Europäischer Rat

ist eine Institution der EU. In ihm sitzen die Staats- und Regierungschefs der EU. Seine Sitzungen werden „EU-Gipfeltreffen“ genannt, an denen auch der Präsident des Europäischen Rats und die Präsidentin der Europäischen Kommission teilnehmen. Der

Weiterlesen

Financial Dialogues

Die Verantwortlichen des Schwerpunktbereichs 10 haben zusammen mit Partnern das Format sogenannter „Financial Dialogues“ (Finanzdialoge) ins Leben gerufen, bei dem potentielle Projektträger von Donauraumprojekten mit potentiellen Geldgebern zusammengebracht werden sollen.

Weiterlesen

Hochrangige Gruppe

besteht aus Vertretern aller EU-Mitgliedstaaten. Im offiziellen Dokument der Strategie gibt es keine Angaben, wie diese Vertreter benannt oder ausgewählt werden. Ferner heißt es: „Nichtmitgliedstaaten [der EU] sollten gegebenenfalls zu den Sitzungen der [Hochrangigen] Gruppe

Weiterlesen

Nationale Kontaktstellen

Die Strategie sieht „Nationale Kontaktstellen“ vor, die die Kommission in ihrer Vermittlerrolle im Rahmen der EU-Donauraumstrategie unterstützen sollen. Diese sollen auch die Koordination im jeweiligen Land sicherstellen, zuständige Kontaktpersonen ermitteln und vor allem die praktische

Weiterlesen

Schwerpunktbereich

(= SPB) Die Donauraumstrategie ist in einzelne Schwerpunktbereiche, d.h. Themenbereiche, aufgegliedert. Für jeden Bereich beschreibt die Strategie Ziele, die es zu erreichen gilt. Jeder Bereich wird von Schwerpunktkoordinatoren geleitet. Zu den Schwerpunktbereichen im Einzelnen siehe

Weiterlesen