GoDanuBio Sigmaringen/Donautal

GoDanuBio

  • Projektträger: BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
  • Kurzbeschreibung zu GoDanuBio: Durch die Förderung von Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft soll die regionale Entwicklung in der Donauregion gestärkt werden. Zu den Zielen gehören die Einrichtung von neuen partizipativen politischen Systemen und Konzepten zur Bewältigung des demografischen Wandels auf regionaler und lokaler Ebene, die Nutzung der Bioökonomie als Schlüssel zur Steigerung der Attraktivität ländlicher Gebiete, insbesondere für junge Menschen und die Förderung der überregionalen Zusammenarbeit und der strategischen Entwicklung der Bioökonomie in der Makroregion Donau.
  • Beteiligte: Bulgarien, Deutschland, Kroatien, Österreich, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn
  • Laufzeit: Oktober 2020 bis September 2022
  • Partner: Bioeconomy Cluster, Bulgarian Employers’ Association of Innovative Technologies, Bulgarian Small and Medium Enterprises Promotion Agency, Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur Ltd, Cluster Agentur Baden-Württemberg, Croatian Wood Cluster, Ghelinta Commune, IFKA Public Benefit Non-profit Limited Company for the Development of the Industry, Kosice Self-governing region, Ministry of Economy, Energy and Business Environment of Romania, Ministry of Economy, Entrepreneurship and Crafts of the Republic of Croatia, Ministry of Education, Science and Sport Slovenia, National Cluster Association, Poly4EmI/Anteja ECG d.o.o, Regional Agency for the Development of Small and Medium Size Enterprises Alma Mons Ltd, Romanian Cluster Association, Stadt Sigmaringen, Styrian Technology Park
  • Schwerpunktbereich: PA

Foto: Donautal bei Sigmaringen, Stefan Blanz

Weitere EUSDR-Projekte mit baden-württembergischer Beteiligung.