Projektmittel für Sinti- und Roma-Projekte

Die Stiftung “Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” ruft Selbstorganisationen von Sinti und Roma in Deutschland zur Einreichung von Projektideen auf.
Die Projekte müssen die Bildungssituation von Sinti und Roma verbessern helfen und können in Kooperation mit Partnern durchgeführt werden.

Pro Projext sind max. 50.000 € Förderung vorgesehen. Die Projekte können frühestens ab 1.6.2018 starten und können eine Laufzeit von bis zu 2 Jahren haben.

Antragsfrist: 04.03.2018.

Weitere Informationen bei:
Stiftung EVZ
Wanja Hargens
Friedrichstr. 200
10117 Berlin
hargens@stiftung-evz.de
Tel. 030-25929764
www.stiftung-evz.de/handlungsfelder/handeln-fuer-menschenrechte/engagement-fuer-sinti-und-roma-in-deutschland.htm

[Quelle: Stiftung EVZ].


Wenn Sie unsere Seiten weiterhin besuchen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen